Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Smart Country News

06. Oktober 2022

Neues vom Online-Ausweis und den Digitalen Identitäten

Bild
Foto: Bundesministerium des Innern und für Heimat

Auf dem Messestand "Digitale Identitäten" (303) des Bundesministeriums des Innern und für Heimat kann der Personalausweis beim mobilen Bürgeramt beantragt werden. Gebühr und je nach Wohnort fälliger Zuschlag von 13 Euro werden per Girocard bezahlt. Dazu gibt es Informationen über den Online-Ausweis und seine künftige Komfortfunktion, die Smart-eID. Unternehmen und Behörden erhalten Beratung zur Nutzung der eID-Infrastruktur für ihre Online-Dienste. Zudem werden Entwicklungen aus dem „Schaufensterprogramm Sichere Digitale Identitäten“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz vorgestellt.

Online-Ausweis und Smart-eID ausprobieren

Auf der #sccon22 probieren Sie auf dem Messestand „Digitale Identitäten“ des Bundesministeriums des Innern und für Heimat den Online-Ausweis aus, auch die künftige Smart-eID in der Test-Version. Sie erfahren, wie Sie Ihr Smartphone startklar für das Online-Ausweisen mit der AusweisApp2 machen und wie Sie mit dem PIN-Rücksetz- und Aktivierungsdienst Ihre neue PIN erhalten sowie Ihren Online-Ausweis aktivieren ohne ins Bürgeramt zu gehen.

Fachlich austauschen

Mit Expertinnen und Experten tauschen Sie sich über die Integration der eID-Infrastruktur in Ihre Online-Dienste aus. Der Verein buergerservice.org zeigt Ihnen am Bürgerterminal, wie Kommunen ihren Bürgerservice effizient unterstützen können und das GovLabDE Digitale Identitäten informiert über die Pläne der neuen interministeriellen Arbeitsgruppe, die gerade aufgebaut wird.

Vorgestellt werden auch die Entwicklungen aus dem Innovationswettbewerb „Schaufenster Sichere Digitale Identitäten“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Das Programm arbeitet an Digitalen Identitäten und Nachweisen, z. B. Ausweis für Mitarbeitende und Studierende, Ehrenamtskarte oder Car-Sharing-Nachweise, die bereichsübergreifend und sicher von Personen, Unternehmen und Verwaltungen genutzt werden können.

Personalausweis ohne Termin beantragen

Beim mobilen Bürgeramt beantragen Sie Ihren Personalausweis. Das Angebot gilt für alle Bundesbürgerinnen und Bundesbürger. Die Gebühr und den je nach Wohnort fälligen Zuschlag von 13 Euro für diesen exklusiven Service des Bezirksamts Reinickendorf von Berlin bezahlen Sie per Girocard. Bringen Sie bitte Ihren alten Personalausweis mit und, falls vorhanden, ein biometrisches Passfoto. Andernfalls wird das Foto auf dem Messestand gemacht. Bei Ihrem gültigen Personalausweis können Sie Ihren Online-Ausweis aktivieren lassen und die PIN setzen. Damit sind Sie startklar für’s sichere Ausweisen im Internet.

Informationen über den Online-Ausweis finden Sie hier: www.personalausweisportal.de und Anwendungen für den Online-Ausweis sind hier aufgeführt: www.personalausweisportal.de/Anwendungen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Wir halten Sie mit allen Neuigkeiten zur Smart Country Convention auf dem Laufenden.

Background image