Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Smart Country News

10. Oktober 2022

Digitales Österreich

Bild
Foto: ADVANTAGE AUSTRIA

Österreich nutzt als Vorreiter im Bereich E-Government seit vielen Jahren Potenziale der Digitalisierung für eine effiziente und bürgernahe Verwaltung. Im europäischen Vergleich liegt Österreich bei der E-Government Benchmark 2020 an 3. Stelle. Die Erfolge im Hinblick auf digitale Verwaltung basieren in erster Linie auf Anwendungen, die eine hohe Nutzerorientierung, Funktionalität und Interoperabilität aufweisen. Das langfristige Bestreben ist, die Verwaltung Österreichs noch innovativer, serviceorientierter und bürgernäher zu gestalten.

Einen entscheidenden Beitrag an der Umsetzung dieses Ziels haben zukunftsträchtige österreichische Unternehmen, die gerade im Bereich GovTech viel Expertise und Knowhow mitbringen und verlässliche Anbieter digitaler Lösungen sind:

  • A-Trust ist verlässlicher Partner für Sicherheit im digitalen Raum und bietet professionelle Lösungen rund um die digitale elektronische Signatur;
  • asello ist ein Full-Service Softwarepartner für Kommunen und Kleinbetriebe;
  • Das Bundesrechenzentrum(BRZ) ist das Kompetenzzentrum für Digitalisierung und marktführender Technologiepartner des österreichischen öffentlichen Sektors;
  • capito verbindet digitale Lösungen mit sozialer Wirkung und ist Spezialist für leicht verständliche Sprache;
  • HPC Dual Österreich GmbH ist Markt-, Technologie- und Themenführer im Bereich digitaler Versand- und Zustelllösungen für Wirtschaft und Verwaltung;
  • KEBA entwickelt seit mehr als 50 Jahren zukunftsweisende Automationslösungen für unterschiedlichste Branchen;
  • M.I.T. E-Solutions GmbH ist mit innovativen E-Learning Angeboten führender Full-Service Anbieter im deutschsprachigen Raum;
  • nexyo ist ein DeepTech Startup und entwickelt Softwaretechnologien für souveräne dezentrale Datennetzwerke;
  • Nimbus Structure GmbH bietet Cloud Consulting für globale Unternehmen;
  • ReqPOOL ist die führende Managementberatung für Software im deutschsprachigen Raum;
  • RUBICON IT GmbH bietet smarte IT-Lösungen im Bereich e-Government und unterhält unter anderem einen Standort in Berlin;
  • SIHGA ist bekannt als Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau;
  • Weavs GmbH bietet mit Citymonitor eine Software-as-a-Service (SaaS) Plattform zur Sammlung und Analyse von kommunalen Echtzeitdaten.

Smarte Lösungen sind Teil einer erfolgreichen Zukunft auf allen Ebenen eines Staates. Wie dies gelingen kann, präsentieren die exemplarisch genannten sowie weitere innovative österreichische Unternehmen im Rahmen des Partnerlandauftrittes auf der Smart Country Convention 2022. Österreich wird innovative digitale Anwendungen für Verwaltungen, öffentliche Unternehmen und die Digitalisierung von Städten, Gemeinden und Landkreisen zeigen. Die Partnerschaft im Rahmen der Smart Country Convention ist ein wichtiger Eckpfeiler, die bereits bestehende gute Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Österreich noch stärker im Bereich GovTech zu forcieren und zum gegenseitigen Erfolg auszubauen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Wir halten Sie mit allen Neuigkeiten zur Smart Country Convention auf dem Laufenden.

Background image