Seiteninhalt

Ihre Veranstaltung auf dem Stand

Veranstaltungsanmeldung

Diese Seite wird zur Zeit aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht. Weitere Informationen zur #SCCON24 folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Empfänge, Get-togethers, Produktpräsentationen oder andere Veranstaltungen am Stand sind eine gute Gelegenheit, Aufmerksamkeit auf Ihren Stand und Ihre Lösungen zu ziehen und in entspannter Atmosphäre Networking zu betreiben. Dabei gilt es einige Dinge zu beachten, damit Ihre Veranstaltung ein Erfolg wird und alles gut und sicher abläuft: Alle Veranstaltungen die an Ihrem Stand stattfinden, sind anmeldepflichtig. Auch wenn Sie keine Veröffentlichung wünschen, benötigen wir dennoch Ihre Informationen.

Planen Sie ein oder mehrere Präsentationen, ein Panel oder eine Happy Hour an Ihrem Stand? Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihr Veranstaltung in der Kategorie Aussteller-Event im Programm der #SCCON23 zu präsentieren!

So funktioniert die Anmeldung:

  • Schritt 1: Laden Sie zunächst die Excel-Vorlage (XLSX, 26,0 kB) herunter. Sie können in der Datei eine oder mehrere Veranstaltungen eintragen und anmelden.
  • Schritt 2: Tragen Sie dafür bitte alle an Ihrem Stand geplanten Veranstaltungen in die Excel-Vorlage ein. Füllen Sie Titel, Beschreibung und sonstige Informationen aus. Bitte befüllen Sie dabei alle Pflichtfelder, sonst kann die Anmeldung nicht berücksichtig werden.
  • Schritt 3: Nachdem Sie alle Daten eingegeben haben, laden Sie die ausgefüllte Tabelle im untenstehenden Formular hoch und senden es ab.
  • Schritt 4: Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden wir die Daten überprüfen. Bei eventuellen Fragen melden wir uns umgehend bei Ihnen. Ihr Aussteller-Event wird dann anschließend in unser Programm aufgenommen.
  • Beachten Sie bitte die Hinweise & Vorschriften zur Durchführung von Veranstaltungen am Stand.

Veranstaltungen, die bis zum 23. Oktober nicht angemeldet wurden, können gegebenenfalls nicht durchgeführt werden.

Los geht's

Sie haben bereits alle Daten zu Ihren Veranstaltungen in der Excel-Vorlage eingegeben?
Dann laden Sie im nächsten Schritt die ausgefüllte Tabelle im untenstehenden Formular hoch und senden es ab.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und eine großartige Stimmung auf Ihrem #SCCON23-Stand!

Hinweise & Vorschriften

Praktische Hinweise zur Durchführung von Veranstaltungen am Stand haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Alle Veranstaltungen am Stand sind anmeldepflichtig und sind in folgenden Zeiträumen möglich:

07. November 2023 von 09.30 - 22.00 Uhr
08. November 2023 von 09.30 - 21.00 Uhr
09. November 2023 von 09.30 - 18.00 Uhr

Ein Hinweis: Veranstaltungen, die bis zum 23. Oktober nicht angemeldet wurden, können gegebenenfalls nicht durchgeführt werden.

Anmeldung

  • Bitte beachten Sie, dass es sich hier nur um Events handelt, die am Stand des Ausstellers stattfinden. Hier geht es um kein Bühnenprogramm, Workshops & Seminare, die in der Gamma und Beta Ebene stattfinden.
  • Bitte melden Sie Ihr Aussteller-Event erst an, wenn Ihr Programm final feststeht.
  • Ihr Programm wird später unter der Kategorie „Aussteller-Events“ zu sehen sein. Die Ausspielung erfolgt Ende September.
  • Tragen Sie dafür bitte alle an Ihrem Stand geplanten Veranstaltungen in der Excel-Vorlage (XLSX, 26,0 kB) ein. Nachdem Sie alle Daten eingegeben haben, laden Sie die ausgefüllte Tabelle im obenstehenden Formular hoch und senden es ab.
  • Auch wenn Sie keine Veröffentlichung wünschen, benötigen wir dennoch Ihre Informationen. So kann der Ordnungsdienst Besucherströme und Menschenansammlungen vorhersehen und ggf. schnell entsprechende Maßnahmen treffen. Bei Bedenken bezüglich der Sicherheit werden wir mit Ihnen Rücksprache halten.
  • Unabhängig davon organisieren Sie bitte die Veranstaltung so, dass sie innerhalb Ihrer Standfläche ablaufen kann. Von Veranstaltungen, die den auf Ihrer Standfläche möglichen Rahmen sprengen, sollten Sie absehen.
  • Bitte berücksichtigen Sie, dass ggf. weitere Veranstaltungen zeitgleich in der Nähe Ihres Standes stattfinden werden.
  • Sollten Sie die Veranstaltung nach Anmeldung doch absagen, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.

Damit Ihr Event reibungslos und sicher ablaufen kann, bitten wir Sie die folgenden Hinweise zu beachen:

  • Auch im Rahmen einer Veranstaltung steht Ihnen nur die angemietete Standfläche zur Verfügung. Auch für Warteschlangen, sollte so weit wie möglich die eigene Standfläche genutzt werden. Bitte achten Sie darauf, dass es zu keinen Stauungen im Hallengang kommt und die Nachbarstände nicht beeinträchtigt werden.
  • Tontechnisch verstärkte Reden müssen vorab mit der Messeleitung und mit den Standnachbarn abgestimmt werden. Der Geräuschpegel darf einen Wert von 70 dBA (Dezibel) an der Standgrenze nicht überschreiten. Es werden Lärmpegelmessungen in den Hallen vorgenommen. (Technischen Richtlinien 4.7.7)
  • Für das Verabreichen von Speisen und Getränken (einschließlich Kostproben) an den Messeständen hat der Aussteller die gesetzlichen Vorschriften, insbesondere des Gaststättengesetzes sowie Verfügungen des Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamts strikt einzuhalten. (Technischen Richtlinien 5.15)
  • Alle Dekorationsmaterialien müssen mindestens schwerentflammbar sein. (Technischen Richtlinien 4.4.1.1)

Antragstellung von Genehmigungen

Unter "Genehmigungen & Richtlinien" im Aussteller-Shop finden Sie aktuelle und wichtige Richtlinien, Merkblätter sowie diverse Formulare und Vordrucke für die Antragstellung von Genehmigungen, bei der Messe Berlin, beim Ordnungsamt, bei der GEMA, bei der Bundesnetzagentur, u. v. m.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an unsere Messetechnik:

T +49 30 3038 4028
E-Mail schreiben

Melde- bzw. genehmigungspflichtig sind:

  • Für musikalische Wiedergaben aller Art ist unter der Voraussetzung des Urheberrechtgesetzes (§ 15 Urheberrechtgesetz BGBI, jeweils gültige Fassung), die Erlaubnis der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA) einzuhollen. Anfallende Gebühren sind an die GEMA zu zahlen. (Technischen Richtlinien 5.13)
  • Falls Sie am Stand eine Getränkeschankanlage betreiben möchten, sind Sie für deren Sicherheit und Hygiene verantwortlich. Die technische und lebensmittelhygienische Unbedenklichkeit muss nachweisbar sein und wird ggf. vom Ordnungsamt überprüft. (Technischen Richtlinien 5.14)
  • Der Alkoholausschank im Land Berlin ist in der Regel erlaubnispflichtig, unabhängig, ob die Getränke kostenfrei oder kostenpflichtig abgegeben werden.
  • Fremd eingebrachtes Catering ist nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Absprache mit der Capital Catering GmbH gestattet.
  • Der Betrieb von Hochfrequenz, Funkanlagen und sonstigen Sendern für Nachrichtenzwecke sind durch die Bundesnetzagentur melde- bzw. genehmigungspflichtig. Um Konflikten vorzubeugen, bitten wir um Frequenzanmeldung für die zur Veranstaltung genutzten Geräte (Hersteller/Modell, Frequenzband, Anzahl der genutzten Funkstrecken). Bei Nutzung unangemeldeter Frequenzen wird dies unterbunden, da ggf. andere Aussteller nachhaltig in ihrer Messe-Präsentation gestört sowie die technischen Einrichtungen Dritter geschädigt werden können. (Technischen Richtlinien 5.11)
  • Pyrotechnische Gegenstände sowie deren Vorführungen
  • Die Verwendung von ferngesteuerten Flugobjekten (z.B. Drohnen etc.)
  • Die Ausstellung von Kraftfahrzeugen
  • Die Aufstellung von Druckgasflaschen
  • Der Einsatz von Nebelmaschinen, Hazern und Sparkulars
  • Der Betrieb von Laseranlagen
  • Das Verwenden von Brennpaste und anderen Brennstoffen
  • Das Abbrennen von Kerzen

Nicht gestattet sind:

  • Änderungen an der von der Messe Berlin genehmigten Standaufplanung (standbauliche Veränderungen, Änderungen der Fluchtwegführung etc.).
  • Standmobiliar, Tische und Stühle dürfen nicht in die Gänge gestellt werden, Flucht- und Rettungswege sind unbedingt freizuhalten
  • Die Verwendung von mit Sicherheitsgas gefüllten Ballons sowie das Verteilen von Luftballons in den Hallen und im Freigelände (Technischen Richtlinien 4.4.1.5)
  • Die Verwendung von Propangas
  • Musikdarbietungen vor 18:30 Uhr

Ein Hinweis:

Auch bei Veranstaltungen auf dem Stand gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Hausordnung und die Technischen Richtlinien der Messe Berlin, sowie die Teilnahmebedingungen der Smart Country Convention. Auch die gültigen und anerkannten Regeln der Technik wie DIN, VDE, UVV, DGUV sowie die Anforderungen der Bauordnung von Berlin /BauO Bln/, die BetrV, MVStättV und M-FlBauR sind strikt einzuhalten.
Verstöße gegen die gennanten Regelungen können zur sofortigen Einstellung Ihrer Veranstaltung führen. Die Verantwortung für Schäden und Folgeschäden liegt allein bei Ihnen als Gastgeber bzw. dem Standbetreiber.

Bitte leiten Sie diese Informationen an die von Ihnen beauftragten Dienstleister (Messebau, Veranstaltungstechnik, Catering, etc.) und ggf. an alle Mitveranstalter weiter.

Wünschen Sie Catering für Ihre Veranstaltung?

Bitte beachten Sie, dass fremd eingebrachtes Catering nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Absprache mit der Capital Catering GmbH gestattet ist. Bitte wenden Sie sich an das Team zur weiteren Abstimmung oder geben Sie unkompliziert Ihre Bestellung im Capital Catering Webshop auf.

T +49 30 3038 - 2993
F +49 30 3038-91-2993

E-Mail schreiben

Benötigen Sie für Ihr Aussteller-Event zusätzliches Mobiliar oder Veranstaltungstechnik?

Kontakte zur Servicefirmen, z.B. für Standpersonal, Veranstaltungstechnik oder Blumenschmuck, haben wir im Aussteller-Shop zusammengestellt. Bitte bestellen Sie frühzeitig – insbesondere die Bestellung von Veranstaltungstechnik und Möbel sollte spätestens vier Wochen vor der Veranstaltung eingegangen sein. Hier geht es zum Aussteller-Shop

T +49 30 3038 1468

E-Mail schreiben

Sie benötigen zusätzliche Tickets für Ihre Mitarbeiter oder Dienstleister während der Veranstaltung?

Beachten Sie bitte, dass alle an der Veranstaltung beteiligten Personen ein gültiges, personalisiertes Ticket für den Zutritt auf das Messegelände benötigen. Zum Ticketshop

Zufahrt auf das Messegelände

Um einen möglichst reibungslosen Verkehr auf dem Gelände zu gewährleisten, beachten Sie bitte alle geltenden Einfahrts- und Kautionsregelungen im Verkehrsleitfaden. Bitte leiten Sie diesen auch an die von Ihnen beauftragten Dienstleister (Messebau, Veranstaltungstechnik, Catering, etc.) und ggf. an alle Mitveranstalter weiter.

Verkehrsleitfaden herunterladen (PDF, 136,8 kB)

Antragstellung von Genehmigungen

Unter "Genehmigungen & Richtlinien" im Aussteller-Shop finden Sie aktuelle und wichtige Richtlinien, Merkblätter sowie diverse Formulare und Vordrucke für die Antragstellung von Genehmigungen, bei der Messe Berlin, beim Ordnungsamt, bei der GEMA, bei der Bundesnetzagentur, u. v. m. Hier geht es zum Aussteller-Shop

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an unsere Messetechnik:

T +49 30 3038 4028

E-Mail schreiben

Kontakt

Julia Hofmann
T +49 30 3038 4647

hub27 | Messegelände Berlin

Jafféstrasse 2, Tor 25
14055 Berlin