Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Event

Vergabe- und Vertragsrecht auf dem Weg zur Digitalisierung des öffentlichen Sektors

Kategorie
Workshop

Datum
21. November 2018

Zeit
10:30 - 13:30 Uhr

Ort
Workshop-Raum M7 (Workshop Area, Ebene 3)

Performance Based Contracting: Auswirkungen der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle mit Lieferanten in der (öffentlichen) Beschaffung
Michael Eßig, Universität der Bundeswehr München


Zulässigkeit und Grenzen bei der Vergabe produktspezifischer IT-Leistungen 
Monika Prell, Sammler Usinger

Innovationsmodel Open Source – Lizensierung, Compliance und Praxis
Karsten Klein und Thomas Schulte, metaeffekt GmbH / OSB Alliance – Open Source Business Alliance e.V.

EVB-IT als Vertragsgrundlage für IT-Beschaffungen 
Thomas Fischer, Waldeck Rechtsanwälte

Agenturen für Innovation – Weiterentwicklung des Rechtsrahmens
Univ.-Prof. Dr. Hermann Hill, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft und Öffentliches Recht


Speaker:

Prof. Dr. Michael Eßig, Universitätsprofessor, Universität der Bundeswehr München

Thomas H. Fischer, Rechtsanwalt und Partner, Waldeck Rechtsanwälte PartmbB

Prof. Dr. Hermann Hill, Universitätsprofessor, Universität Speyer

Dipl. Inf. Karsten Klein, Geschäftsführer, {metæffekt} GmbH

Monika Prell, Rechtsanwältin, RAe Sammler Usinger

Thomas Schulte, Berater, {metæffekt} GmbH