Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Smart Country News

Erste Top-Speaker bestätigt!

05. Juni 2019

Rund 500 Sprecherinnen und Sprecher werden der Smart Country Convention 2019 erwartet – darunter hochrangige Spitzenpolitiker sowie viele namhafte Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung!

Erste Rednerinnen und Redner sind bereits bestätigt:

Horst Seehofer, Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat übernimmt auch 2019 die Schirmherrschaft für die Smart Country Convention und wird die Veranstaltung gemeinsam mit Christian Göke, CEO der Messe Berlin, und Bitkom-Präsident Achim Berg eröffnen.

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, wird den dritten Tag der Smart Country Convention eröffnen.

Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, wird am zweiten Tag der Smart Country Convention auf der Digital Mobility Conference sprechen.

Hans-Henning Lühr, Vorsitz des IT-Planungsrats, wird Einblicke zum aktuellen Stand der OZG ‒ Umsetzung geben.

Mathias Oberndörfer, Bereichsvorstand Öffentlicher Sektor bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, wird gemeinsam mit Sönke E. Schulz, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Schleswig-Holsteinischen Landkreistages, die E-Goverment Strategie des Bundes beleuchten.

Erste Top-Speaker bestätigt!

Jarno Wittig, Geschäftsführer der VKU Service GmbH Format wird im Themenblock "Daseinsvorsorge 4.0" mit verschiedenen Gästen über gute Beispiele für mehr Lebensqualität in der vernetzten Stadt sprechen.

Darüber hinaus sprechen auf der Smart Country Convention 2019 unter anderem:

Weitere Sprecherinnen und Sprecher folgen in Kürze.

Zum Programmplan 2019


Diesen Artikel teilen