Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Speaker

Sabine Smentek

Berufliche Stationen

  • 1986 – 1989 Aufbau eines neuen arbeitsmarktpolitischen Projektes zur Weiterbildungsberatung als Projektleiterin
  • 1989 Stabsfunktion in der Senatsverwaltung für Arbeit, Verkehr und Betriebe
  • 1990 Büroleitung der Senatorin für Bundes- und Europaangelegenheiten Berlin
  • 1991 – 1992 Referentin in der Zentrale der Treuhandanstalt (THA); Koordination der Interessen des Landes Berlin mit der THA
  • 1993 – 1994 Unternehmensberaterin bei Price Waterhouse (heute PriceWaterhouseCoopers – pwc) Bereich Public Sector
  • 1995 – 2013 selbständige Unternehmensberaterin , (Projektmanagement in Reformprojekten der Öffentlichen Verwaltung, Gründungsberatung und Beratung von kleinen Unternehmen in Krisensituationen)
  • 2014 – 2016 Bezirksstadträtin für Jugend, Schule, Sport und Facility Management im Bezirksamt Mitte von Berlin
  • Seit Dezember 2016 Staatssekretärin für Informations- und Kommunikationstechnik, Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin

Arbeit in der SPD

  • 1983 Eintritt in die SPD
  • 1986 – 2009 kommunalpolitische Arbeit in der SPD Kreuzberg, u.a. stellvertretende Kreisvorsitzende
  • 1989 – 1991 Vorsitzende des Fachausschusses Wirtschaft und Arbeit der SPD Berlin
  • Seit 2011 kommunalpolitische Arbeit in der SPD Mitte, seit 2016 stellvertretende Kreisvorsitzende

Mitgliedschaften (Auswahl)

Gewerkschaftsmitglied (ver.di), Arbeiterwohlfahrt Berlin, WeiberWirtschaft eG, Bürgerverein Hansaviertel e.V., Förderkreis Kulturzentrum Berlin e.V. (Haus am Lützowplatz)

 

Bildquelle: „SenInnDS“

Informationen zur Person

Sabine Smentek
Staatssekretärin IKT
Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Smentek

Veranstaltung

Dienstag, 22. Oktober 2019, 11.30 - 13.30 Uhr
Forum Stage (Expo Area, Halle A)
Dienstag, 22. Oktober 2019, 12.15 - 13.00 Uhr
Forum Stage (Expo Area, Halle A)