Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Speaker

Andreas Könen

Abteilungsleiter Cyber- und Informationssicherheit

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Diplom Mathematiker Andreas Könen ist Abteilungsleiter CI - Cyber- und Informationssicherheit im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI). Zuvor war er der Leiter der Stäbe IT II - IT- und Cybersicherheit; sichere Informationstechnik und ÖS III - Cybersicherheit im Bereich der Polizeien und des Verfassungsschutzes im BMI. Bis 2016 war er der Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Beim BSI begann Andreas Könen im Jahr 2006, als Leiter des Leitungsstabs. Im Jahr 2009 wurde ihm die Leitung des Fachbereichs „Sicherheit in Anwendungen und Kritischen Infrastrukturen“ übertragen. Im Anschluss daran übernahm er die Leitung des Fachbereichs „Koordination und Steuerung“. Ab 2011 leitete er die Abteilung „Beratung und Koordination“.

In den Vorjahren war er in verschiedenen Bereichen der Bundesverwaltung, mit dem Schwerpunkt Informationstechnik, tätig. Dies beinhaltete auch operative Funktionen. Andreas Könen ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

 

Informationen zur Person

Andreas Könen
Abteilungsleiter Cyber- und Informationssicherheit
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

Bild

Veranstaltung

Donnerstag, 22. November 2018, 13.15 - 13.30 Uhr
Arena (Expo Area, Halle B)