Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Speaker

Prof. Dr. Claudia Müller

Juniorprofessur Wirtschaftsinformatik, insb. IT für die alternde Gesellschaft

Universität Siegen und  Kalaidos Fachhochschule Gesundheit, Careum Forschung, Zürich

Claudia Müller ist Juniorprofessorin in der Wirtschaftsinformatik, insb. für «IT für die alternde Gesellschaft» an der Universität Siegen. Sie ist zugleich Research Fellow am Careum Institut in Zürich im Forschungsprogramm «Ageing at home». Als Sozioinformatikerin verfolgt sie praxeologische und partizipative Ansätze in der Mensch- und Praxis-orientierten IT-Gestaltung. Sie erforscht Community-, IKT- und Sensortechnologien zur Förderung von sozialer Teilhabe, Empowerment und digitaler Kompetenz sowie zur Befähigung zum Co-Design für ältere Forschungsteilnehmende in den Forschungsfeldern «Smart Village», Gesundheit & Altern, Pflegeunterstützung und Nachbarschaftsinformatik. Sie ist stellvertretende Vorsitzende der Sachverständigenkommission des Achten Altenberichts der Bundesregierung Deutschland und aktiv im Sprecherteam des Fachausschusses «Alter & Technik» der DGGG. Aktuelle Projekte umfassen Fragen des human-centred machine learning (Cognitive Village/BMBF),  kooperative Medien in einer alternden Gesellschaft (DFG-SFB 1187) sowie die Förderung digitaler Kompetenz und Befähigung zum Co-Design für ältere Forschungsteilnehmende (ACCESS, JPI EU/BMBF) (www.inclusive-aging.de).

www.wineme.uni-siegen.de

Informationen zur Person

Prof. Dr. Claudia Müller
Juniorprofessur Wirtschaftsinformatik, insb. IT für die alternde Gesellschaft
Universität Siegen und Kalaidos Fachhochschule Gesundheit, Careum Forschung, Zürich

Bild

Veranstaltung

Dienstag, 20. November 2018, 12.55 - 13.15 Uhr
Conference B (Halle A)
Dienstag, 20. November 2018, 13.35 - 14.00 Uhr
Conference B (Halle A)