Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Event

Open Data D-A-CH-LI Konferenz

Kategorie
Side Event

Datum
22. Oktober 2019

Zeit
11:00 - 13:00 Uhr

Ort
Workshop-Raum M1 (Ebene 3)

In Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein (D-A-CH-Li) gibt es mittlerweile zahlreiche Programme, Initiativen und Projekte zu offenen Verwaltungsdaten (Open Government Data). Umso wichtiger ist für eine erfolgreiche Umsetzung von Open Data auch ein Erfahrungs- und Wissensaustausch der deutschsprachigen Open-Data-Akteure. Um diesen Austausch untereinander, aber auch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, der Verwaltung sowie Bürgerinnen und Bürgern zu fördern, wurde die Konferenzreihe OGD-D-A-CH-LI ins Leben gerufen.

Diesjähriger Ausrichter der D-A-CH-Li-Runde ist das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat. Auf der Smart Country Convention in Berlin werden am 22. Oktober 2019 die Kooperationsländer über aktuelle Vorhaben und Entwicklungen zu Open Data berichten und dabei strategische Fragestellungen, operative Herausforderungen und Lösungen zur Umsetzung von Open Data aus ihrer jeweiligen Perspektive beleuchten.

Eröffnet wird die Konferenz mit einer Vorstellung des 2. Nationalen Aktionsplans Open Government der Bundesregierung. Denn Open Data ist ein wesentlicher Baustein für ein offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln.

Agenda:

11:00
Zweiter Nationaler Aktionsplan im Rahmen der Open Government Partnership (Sebastian Haselbeck)

11:20
OGD Benchmarks - Identifikation und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung am Beispiel Österreichs (Gregor Eibl)

11:40
Data Governance & Open Data (Brigitte Lutz)

12:00
Open [Geo] Data & PSI in Österreich (Gerhard Hartmann)

12:20
Open.NRW. Zusammenarbeit von Land und Kommunen bei Open Data (Eva Pröbstel)

Moderator:

Christian Horn, Leiter der Geschäfts- und Koordinierungsstelle, GovData

Speaker:

Dr. Gregor Eibl, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Danube University Krems

Gerhard Hartmann, Chief Data Officer, Stadt Wien - Wien Digital

Sebastian Haselbeck, Referent, Bundeskanzleramt

Ing., MSc Brigitte Lutz, Data Governance Koordinatorin, Stadt Wien

Eva Pröbstel, Referentin Open.NRW, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Open.NRW