Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Smart Country News

Interview mit Bernd Simon, Director Business Development Public Services, SAP

05. November 2018

Wie stellen Sie sich die smarte City der Zukunft vor?

Ich glaube zukünftig in der smarten City wird es so sein, dass mein konkretes Bürgeranliegen mithilfe von Assistenten in das sogenannte Amtsdeutsch übersetzt werden wird. Im Grunde kann man das mithilfe ganz einfacher Chatbots sogar schon heute ermöglichen.

Wir haben das für eine Stadt in Süddeutschland mal prototypisch umgesetzt. Wenn ich einen Umzug plane, sind aus Sicht der Verwaltung wahrscheinlich 24 verschiedene Fachsysteme zu befüllen. Für mich als Bürger ist ein Umzug dagegen ein konkretes Anliegen. Mithilfe einer App kann diese Lücke geschlossen werden.

Für die Zukunft gehe ich sogar noch einen Schritt weiter: Da gebe ich die Informationen dann wahrscheinlich nur noch an meinen persönlichen Assistenten weiter, der sich wiederum mit dem Verwaltungsassistenten auseinandersetzt und mir schließlich zurückmeldet, dass alle Prozesse erledigt sind.

Wie fördert SAP smarte Städte?

Wir haben ein großes Interesse, in Deutschland einen ganzheitlichen Smart City Ansatz voranzubringen. Um diesem wichtigen Thema auf die Füße zu helfen gehen wir als Industrie auch ein Stück weit in eine Sponsorenrolle. Damit sich Geschäftsmodelle irgendwann optimal entwickeln können muss die Phase eins erst einmal ins Laufen kommen.

Was präsentiert SAP auf der Smart Country Convention?

Zum einen freuen wir uns, die Software AG und Hewlett Packard Enterprise mit an unserem Stand zu haben, die mit uns gemeinsam an Datenplattformen und Infrastrukturen arbeiten. Damit setzen wir ein Zeichen, dass die wichtigen Player tun sich zusammentun. Zum anderen werden wir spannende innovative Verwaltungskonzepte präsentieren: Etwa ein digitales Kabinett oder ein Smart City Dashboard mit einer angeschlossenen Plattform für Echtzeit-Analysen. Mit unserem Stand werden wir dem Gedanken einer smarten Welt also sowohl mit Blick auf die Vernetzung als auch auf die Verwaltung Rechnung tragen.

Videointerview mit Bernd Simon

Aussteller-Informationen zu SAP auf der Smart Country Convention

Vorträge von SAP auf der Smart Country Convention