Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Smart Country News

Innovationstreiber für den Public Sector gesucht

25. Juli 2018

Eine Vielzahl von Startups arbeitet daran, die Digitalisierung von Städten, Gemeinden und des öffentlichen Raums voranzutreiben und so unser Leben effizienter, moderner und einfacher zu gestalten. Um sie dabei zu unterstützen, gibt es erstmals den Smart Country Startup Award. Startups können sich noch bis zum 30. September dafür bewerben.
Der Smart Country Startup Award wird in den Kategorien Smart City und E-Government verliehen und richtet sich damit an Startups mit Ideen für die Smart City oder die digitale Verwaltung. Die Smart Country Convention ist für junge Unternehmen der ideale Ort, um Kunden, Partner und Investoren zu finden. Eine hochkarätige Jury wird die innovativsten Lösungen auszeichnen.

 Innovationstreiber für den Public Sector gesucht

Sechs Finalisten bekommen die Chance, um 10.000 Euro Preisgeld zu pitchen

Außerdem erhalten die Finalisten:

• eine kostenfreie Get Started Mitgliedschaft

• die Möglichkeit, ein breites Netzwerk an etablierten Unternehmen, Investoren und Kontakten aus dem Public Sector kennenzulernen

• einen kostenlosen Messestand auf der Smart Country Convention

Der Pitch der Finalisten und die Preisverleihung finden auf der Smart Country Convention am 21. November im CityCube Berlin statt. Noch bis zum 30. September können sich Startups bewerben: Das Bewerbungsformular sowie alle Details zum Wettbewerb gibt es unter www.smart-country-award.de.