Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Speaker

Gudrun Aschenbrenner

- geboren am 29.09.1973 in Jena
- verheiratet, zwei Kinder
- wohnt in München

Nach dem Abitur studierte Gudrun Aschenbrenner Rechtswissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena. Nach dem Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens trat sie 2001 in den Dienst des Freistaats Thüringen ein.

Bis 2007 war Gudrun Aschenbrenner in der Kommunalabteilung des Thüringer Landesverwaltungsamts, in der Abteilung Staats- und Verwaltungsrecht sowie in der Abteilung für zentrale Aufgaben des Thüringer Innenministeriums, in der Zentralabteilung des Thüringer Ministeriums für Bau und Verkehr sowie als Leiterin des Referats Personal im Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation tätig.

Ab 2007 war Gudrun Aschenbrenner Leiterin der Personalabteilung an der Universität Regensburg, ab 2009 zusätzlich in der Funktion der Vizekanzlerin.

Im Februar 2013 wechselte Gudrun Aschenbrenner zur AKDB und leitete dort die Abteilung Zentrale Services.

Zum 1. Februar 2018 übernahm sie als Direktorin und Mitglied des AKDB-Vorstands die Leitung des Geschäftsbereichs 2.

Sie ist stellvertretendes Mitglied der Datenschutzkommission beim Bayerischen Landtag.

@akdb_de

Informationen zur Person

Gudrun Aschenbrenner
Mitglied des Vorstands
Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)

Foto_Aschenbrenner

Session

Dienstag, 27. Oktober 2020, 09.30 - 10.45 Uhr
SMART PLAZA