Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Session

Gute Daten, Gute Verwaltung - Wege in das datenbasierte Rathaus

Format
Deep Dive Session

Datum
27. Oktober 2020

Zeit
11:15 - 12:00 Uhr

Kanal
DEEP DIVE SESSION

Wie gut nutzen Kommunen das Potenzial Ihrer Daten für die die Verwaltungssteuerung? Diese Frage haben das Startup Polyteia und das Centre for Digital Governance der Hertie School mit der Studie „Gute Daten. Gute Verwaltung" durch Experteninterviews mit kommunalen Entscheidern und Entscheiderinnen beleuchtet. Das Ergebnis: die Kommunen in Deutschland stehen bei der Nutzung von Daten noch am Anfang. Zentrale Herausforderungen bei der Datennutzung sind fehlende Datenkompetenzen bei den Mitarbeitenden oder schlechte technische Interoperabilität. Wie kann man diesen Herausforderungen begegnen und welche Rolle spielen dabei die kommunalen IT-Dienstleister? Wie müsste eine Digitalakademie gestaltet sein, die Datenkompetenzen flächendeckend in die Rathäuser bringt? Welche Rolle spielen Datenstrategien für die Mobilisierung der Mitarbeitenden? Diese Fragen diskutieren wir gemeinsam mit Experten und Praktikern in einer Panel-Diskussion.

Faruk Tuncer, Polyteia
Prof. Dr. Garhard Hammerschmid, Hertie school
Ing.in Brigitte Lutz, Stadt Wien
Dirk Wagner, Stadt Solingen
Dieter Rehfeld, regio IT GmbH

Speaker:

Prof. Dr. Gerhard Hammerschmid, Professor für Public Management und Direktor des Centre for Digital Goverance, Hertie school

Ing.in Brigitte Lutz, Data Governance – Koordinatorin, Stadt Wien

Dieter Rehfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung, regio iT GmbH

Faruk Tuncer, Mitgründer und Geschäftsführer, Polyteia

Dirk Wagner, CDO, Stadt Solingen